Klären was Sache ist, wenn alles zu viel wird.

Clearing, wie wir es verstehen, bedeutet, sich im Gespräch zu sortieren, einen Klärungsprozess anzustoßen. Das heißt, in 1-2 Gesprächen die eigene Situation genau anzuschauen, ein Problem oder eine Fragestellung zu konkretisieren und eigene Ressourcen für Lösungsmöglichkeiten zu erkennen. Wichtiges Lösungswissen liegt oft bei Betroffenen selbst. Dies zu aktivieren und sinnvolle nächste Schritte zu überlegen ist Ziel dieses Angebotes.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen